I n f o r m a t i k
Java und C++ Wir programmieren mit Java oder C++. Beides sind objektorientierte Sprachen, mit denen man aber zunächst auch imperativ programmieren kann, um die Strukturen zu erlernen.
Java ist mittlerweile in der Oberstufe Standard, C++ erweitert die Möglichkeiten noch und bietet komfortable Entwicklungsumgebungen. Java hat gerade für Programmieranfänger einige Tücken. So ist etwa eine einfache Eingabe über die Tastatur eine recht komplizierte Angelegenheit. Das geht in anderen Sprachen einfacher.Vielleicht bietet die Zukunft mit der Programmiersprache D eine neue Möglichkeit Objektorientierung mit einfacher Syntax zu kombinieren. Mal sehen.
Downloads

 
Das Java-Hamstermodell

Seit 2003 beginne ich die Programmierung mit dem JAVA-Hamstermodell. Das Hamstermodell wurde an der Universität Oldenburg entwickelt, um den Studenten die Grundlagen der Programmierung einfach und leicht verständlich vermitteln zu können. Es geht darum, einen kleinen Hamster in einer selbst erstellten Hamsterlandschaft verschiedene Aufgaben lösen zu lassen, die darin bestehen, dass er Hindernisse umlaufen soll und Futter in Form von Körnern sammeln oder ablegen soll. Die Aufgaben werden im Verlaufe des Unterrichts immer anspruchsvoller. Das Modell verwendet eine auf die Hamsteraufgaben reduzierte Sprache, die auf JAVA basiert und problemlos auch mit der C++ Syntax zu lösen wäre.
Seit Ende 2004 kann mit dem Hamster auch objektorientiert programmiert werden. Die Version 2.2 bietet außerdem die Möglichkeit den Java-Editor BlueJ zu verwenden.

Das Hamstermodell ist kostenlos und frei zugänglich und kann unter nebenstehendem Link per Download abgeholt werden.
www.java-hamster- modell.de
  Der Erlhamster:

Wer irrt so spät im Kachelwald.
Es ist der Hamster und ihm ist kalt.
Ob rechts ob links er hat die Wahl,
das Korn zu suchen ist seine Qual.
So läuft er ziellos durch die Gänge
im Nacken stets die Java-Zwaenge.
Und bis er hat das Korn gefunden,
dauert es oft viele Stunden.
Dann das Ergebnis all der Müh und Not:
Das Feld ist voll, der Hamster tot!!!
 
  Die Anleitung zum Programmieren mit dem Hamstermodell befindet sich im ersten Teil des Informatikskripts. Im Kapitel Objektorientierte Programmierung des Hamstermodells beschränke ich mich auf die Grundlagen (und das ist schon eine Menge Information). Weiterführende objektorientierte Programmierung solltet ihr dann mit JAVA oder C++ lernen.  
 
 

Java

Wer mit Java arbeiten möchte kann sich den kostenlosenJava-Editor runterladen (siehe Links) und muss dazu noch die Java-Laufzeitumgebung von der Firma Sun (siehe Links) installieren. Java ist zwar eine 'abgespeckte' Version von C++, hat aber doch einige Hürden, die mit C++ einfacher zu überspringen sind.
So ist der Rumpf eines jeden Programmes komplexer aufgebaut und auch einfache Tastatureingaben bereiten dem Anfänger Probleme. Wir versuchen es dennoch.
Ein gutes Buch für den Unterricht ist Java 4 U aus dem Bildungsverlag E1NS.
Den derzeitigen Stand meiner Arbeitsunterlagen gibt es im Downlaodbereich.
 
Tastatureingaben sind in Java umständlich zu programmieren. Die Klasse Consolo_IO nimmt euch die Arbeit ab. Wie sie verwendet wird ist im Java-Teil (S. 8) des Skripts beschrieben
 
 
UML

UML ist die Sprache, in der objektorientierte Anwendungen graphisch dargestellt werden. In Analogie zu den Struktogrammen bei der prozeduralen Programmierung verwenden wir einige Elemente der UML, um unsere objektorientierten Anwendungen zu modellieren.

Eine Übersicht über die wichtigsten Darstellungsformen und ein komplettes Beispiel einschließlich Programmquelltext findet sich im UML-Kapitel des Informatikskripts

 
 

Alle Skripte (Hamster, Java und UML) unter der Rubrik Links/Download

Das Skript kann bei mir in gebundener Form für 5 € erworben werden.

Skript bestellen

BMI-Rechner als GUI. Java-Programm als W_bmi.java
Lauffähige jar-Datei als W_bmi.jar
w_bmi.java
w_bmi.jar
 
 

Fallsituationen
Fallsituationen zur objektorientierten Softwareentwicklung mit Lösungen Fallsituationen
Java-Applets Einge Beispiele für den Einsatz von Java auf Webseiten mit einem Java-Applet. Dazu wird eine HTML-Seite benötigt, die das Applet lädt, sowie ein als Applet-Seite erstelltes Java-Programm.
Beides kann mit dem Java-Editor erzeugt werden.
 
 
 
Datenbankzugriff mit Java Informationstext zum Zugriff auf SQL-Datenbanken mit einem Java-Programm
Java+SQL

Literaturhinweis: Eine sehr gute Einführung in die Programmierung mit Java bietet das Buch von Klaus-Georg Deck und Herbert Neuendorf, "Java-Grundkurs für Wirtschaftsinformatiker" aus dem Vieweg Verlag. Preis 29,80 €. Das Buch hat zwar über 400 Seiten, ist aber leicht zu verstehen und vermittelt strukturiert und gründlich Alles was ein guter Java-Programmierer wissen muss.

Ein Schulbuch, in welchem die Objektorientierte Systementwicklung mit Java anschaulich dargestellt wird, ist das Buch von Geers, Pellatz, Wagner: Wirtschaftsinformtik für Berufliche Gymnasien aus dem Bildungsverlag EINS.

 

 
Excel+VBA Mit Excel kann man fast alles machen. Für mich das Beste von Microsoft.
Für Anfänger im Excelkurs ein paar Übungen, die zeigen, was Excel so alles kann.

Download Beispiel für eine Anwendungsprogrammierung in VBA unter Excel ist ein das kleine Tool ProMo zur Darstellung ereignisgesteuerter Prozessketten (EPK). Zugegeben, es ist etwas hakelig und sinnvoll einsetzbar nur bei nicht sehr umfangreichen Prozessen. Dafür ist es aber kostenlos und selbst erstellt.

Excelkurs.xls

 


ProMo.xls

Struktogramme Struktogramme lesen, verstehen und erstellen können gehört zur informationstechnischen Grundausbildung von Schülern und Studenten. Kenntnisse über Struktogramme werden in vielen Abschlussprüfungen verlangt. Da man nur wenig ausführliche Literatur und Übungen dazu findet, habe ich mich endlich einmal daran gemacht, ein paar Seiten mit Grundlagen, Beispielen und vielen Übungsaufgaben zu erstellen.

 

struktogramme

Struktogramme
zeichnen
Struktograf ist ein Sharewaretool zum Zeichnen von Struktogrammen Struktograf
 
 
C++ Unterrichtsskript zu C++ C++ Skript
Aufgabensammlung C++ Aufgaben

 
Sonstiges Eine gute Einführung in die objektorientierte Programmierung bietet diese Seite OOP-Programmierung